Innere Stärke für unsichere Zeiten

Innere Stärke für unsichere Zeiten

E

in hochwirksames Training für Führungskräfte und Schlüsselpersonen.

Das Ziel: Innere Stärke gewinnen und festigen!

Dazu zählen Qualitäten wie Lösungsorientierung und Gestaltungsfreude auch unter widrigsten Umständen, Widerstandskraft und Stress-Resistenz aber auch Flexibilität und Adaptionsfähigkeit.
Umsetzungsstärke und die Fähigkeit sich immer wieder auf Neues und Unvorhergesehenes einstellen zu können, sind weitere wesentliche Elemente.
Alles Qualitäten, die entscheidend sind im Umgang mit Unsicherheit bei hohen Anforderungen, schwierigen Themen, fordernden Rückschlägen und komplexen Entscheidungen.

Daten des Trainings

•    Modul 1: 2,5 Tage, Offsite – idealerweise in den Bergen Salzburgs, Basis

•    Reflexionstag: nach 3-4 Monaten, im Unternehmen,
Reflexion der gemachten Erfahrungen, Auffrischen der Kernthemen

•    Modul 2: 2,5 Tage, wieder Offsite, Vertiefen und Intensivieren der Themen

Inhalte
Die Inhalte sind speziell auf die hohen Anforderungen von Führungskräften, Projektleitern und Schlüsselmitarbeitern abgestimmt.
Wir trainieren und beschäftigen uns intensiv:

  • wie es gelingt auch unter widrigsten Umständen konstruktiv und lösungsorientiert zu sein,
  • welche Bedeutung die Orientierung an Stärken hat und was dadurch an innerer Sicherheit gewonnen wird,
  • wie hilfreich es ist, in unserem Tun Sinn zu sehen und wie es möglich ist viele Situationen als sinnhaft zu erleben,
  • welche Kraft unsere Gedanken-Welt ausübt und wie wir unser Denken für unsere Zwecke kultivieren können,
  • wie stark uns Emotionen beeinflussen können – im Positiven wie im Negativen – und wie wir es schaffen konstruktiv und intelligent mit Emotionen umzugehen,
  • wie unterstützend positive Beziehungen zu Mitstreitern und Kollegen sind und wie es gelingt trotz Hektik und Druck ein aufbauendes Miteinander zu etablieren,
  • wie körperliches Wohlbefinden, Stress-Resistenz und Regeneration möglich sind – auch für vielbeschäftigte Manager.

Methoden
Innere Stärke mit einem rein intellektuell-kognitiven Programm trainieren zu wollen, ist vergeudete Zeit. Das Umfeld und ein ausgeklügelter Mix an Übungen und Methoden sind entscheidend für den Erfolg dieses Trainings.
Unsere spezielle Methode ist eine lebendige Mischung für nachhaltig wirksame Entwicklung: Die Natur miteinbeziehend, hilfreiche Fach-Inputs, Einzel- und Gruppenübungen, Reflexionseinheiten, Dynamik und bewusste Ruhephasen.
Ein wesentliches Element dabei ist die Qualität der Achtsamkeit. Die Intensität und Tiefe, die dadurch erzielt wird, macht dieses Training zu einem hochwirksamen Lern-Ereignis. Maßgeschneidert für die fordernde Manager-Wirklichkeit.

Die Schlüsselpersonen stärken UND das Unternehmen weiterentwickeln
 

Dieses Trainingsprogramm, stärkt wichtige Führungskräfte und Schlüsselpersonen. Das ist in den „Un-Zeiten“ sehr sinnvoll und kann zu einem enormen Wettbewerbsvorteil verhelfen. Je stärker und stabiler die Menschen sind, desto mehr wird das Unternehmen profitieren.

Das Training kann aber kein Ersatz sein für wichtige Entwicklungen im Unternehmen. Das Motto „Stärken wir unsere Menschen, dann meistern sie jede noch so schwierige Situation“ ist zu kurz gegriffen und a la long kontraproduktiv.

Wenn Unternehmensleiter die Organisation konsequent weiterentwickeln und den entscheidenden Schlüsselspielern ein fundiertes Training anbieten, wie sie sich in turbulenten Zeiten fit halten können, dann ist ein gutes Fundament geschaffen für den souveränen Umgang mit Unsicherheit, Ungewissem und Unerwartetem.